Dienstag, 28. Februar 2012, 14:23 Uhr

Elizabeth Olsen mit Alexander Skarsgård auf Oscar-Party

Los Angeles. Elizabeth Olsen und Alexander Skarsgård kamen sich am Sonntag bei einer Oscar-Party näher. Die Schauspielerin und Schwester der Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen zählte zu den zahlreichen Gästen der alljährlichen Vanity Fair-Party nach der Verleihung der Academy Awards und verbrachte die meiste Zeit des Abends mit dem schwedischen Schönling. “Sie haben sich lange Zeit in einer Ecke unterhalten”, berichtet ein Beobachter der ‘New York Post’.

Skarsgård hat sich im letzten Jahr nach einer zweijährigen Beziehung von Kate Bosworth getrennt und obwohl die Trennung dem Paar schwergefallen war, ließ der Schauspieler schon kurz darauf nichts mehr anbrennen. So wurde er im Juli zunächst mit der ‘Game of Thrones’-Darstellerin Emilia Clarke gesehen und nur wenige Tage später mit einer unbekannten Brünetten.

Sollte Olsen Probleme mit dem ‘True Blood’-Star haben, kann sie sich auf ihre beiden Schwestern verlassen, die bei Liebesproblemen immer für sie da sind, wie sie kürzlich verriet. “Sie sind immer für mich da, wenn ich Streit mit einem Freund oder einer Freundin habe oder egal was es ist, sie sind da.”