Dienstag, 28. Februar 2012, 19:21 Uhr

Megan Fox will jetzt für Nachwuchs sorgen

Los Angeles. In Megan Fox regt sich der Kinderwunsch. Die Hollywood-Schönheit, die durch die ersten beiden ‘Transformers’-Filme zum Star wurde, ist seit fast zwei Jahren mit dem ‘Beverly Hills, 90210’-Darsteller Brian Austin Green (38) verheiratet und zieht mit diesem dessen neunjährigen Sohn Kassius aus einer vorangegangenen Beziehung groß.

Eigene Kinder hat das Paar nicht – was Fox jedoch in naher Zukunft ändern möchte. “Ich will mindestens zwei, wahrscheinlich drei Kinder”, gesteht die 25-Jährige gegenüber dem US-amerikanischen ‘Cosmopolitan’-Magazin. “Ich war schon immer mütterlich.”

Als 2004 ihre Beziehung mit Green begann, hatte Fox indes keine Ahnung, wer dieser war. “Ich war zu jung für ‘Beverly Hills, 90210′”, so die brünette Filmdarstellerin. “Aber als ich ihn das erste Mal sah, bekam ich Schmetterlinge [im Bauch]. Und als er mich dann das erste Mal ganz beiläufig berührte? Da war so viel Elektrizität!”, schwärmt das Starlet.

Vor der Hochzeit im Juni 2010 trennte sich das Pärchen für einige Zeit, doch wie Fox enthüllt, haben sie und ihr Liebster die Beziehungsprobleme inzwischen lösen können. “Uns stellten sich einige Hindernisse in den Weg, aber wir haben sie überwunden”, beteuert die junge Schauspielerin. “Ich habe wirklich das Gefühl, dass wir Seelenverwandte sind. Ich möchte mich nicht kitschig oder klischeehaft anhören, aber ich bin mir sicher, dass wir dazu bestimmt sind, diesen Teil unseres Lebens miteinander zu verbringen.” (Bang)

Foto: wenn.com