Dienstag, 28. Februar 2012, 9:04 Uhr

"Sex and the City": Das ist also die neue Carrie Bradshaw

Los Angeles. Jungstar AnnaSophia Robb (18) soll im lang angekündigten Prequel von ‘Sex And the City’ die Rolle der jungen Carrie Bradshaw spielen, jene Rolle, die Sarah Jessica Parker mit der Fernsehserie erst richtig berühmt machte.

AnnaSophia Robb ist seit 2004 in zahlreichen Filmen zu sehen gewesen, darunter auch 2005 neben Johnny Depp in ‘Charlie und die Schokoladenfabrik’ und 2011 in dem Surferdrama ‘Soul Surfer’, der Mitte Januar klammheimlich in den deutschen Kinos startete.

Die neue Serie basiert auf dem Buch ‘The Carrie Diaries’ von Candace Bushnell und spielt in den 80er Jahren. Tom Sherman, Vorsitzender des US-Networks CW, sagte gegenüber ‘Entertainment Weekly’: “Der Fokus liegt sehr auf Carrie Bradshows Charakter und wer sie mit 16, 17 war.”

Carry Bradshaw ist zu sehen bei ihren ersten Fragen über Liebe, Sex, Freundschaft und beim Erkunden der Welt der High School in Manhattan.

Regie führt beim Pilotfilm der Puertoricaner Miguel Arteta.

Foto: wenn.com