Madonna war mal eifersüchtig auf Whitney Houston

Montag, 12. März 2012, 20:05 Uhr


Madonna (53) hat jetzt die Kommentare von Karl Lagerfeld über das Körpergewicht der britischen Popsängerin als “lächerlich” gebrandmarkt. Die Queen Mum Of Pop kritisierte den Designer für sein jüngstes Interview, in dem er behauptete, Adele sei zu “dick”.

Befragt nach dessen jüngsten Aussagen erzählte Madonna der britischen ‘Sun’: “Das ist schrecklich und lächerlich. Das ist das lächerlichste, was ich je gehört habe.” Sie fügte hinzu: “Ich mag es nicht, wenn jemand was schlechtes über jemand anderes sagt. Ich kann so was nicht leiden. Adele ist ein großes Talent und wie viel sie wiegt, hat damit überhaupt nichts zu tun…”

In Hinblick auf den Tod von Amy Winehouse und Whitney Houston, die jahrelang öffentlich mit ihren Alkohol- und Drogenproblemen gekämpft hatten, sei sie ob der Verschwendung solchen Talents immer noch fassungslos. “Ich war betroffen von deren Selbstzweifel, insbesondere im Fall von Whitney Houston. Bei Amy war es kein Geheimnis, welche Kämpfe sie durchgemacht hatte – beide waren ganz großartige Künstlerinnen und offenkundig handelt es sich bei beiden um große Verluste.”

Weiter sagt sie: “Wenn solche Dinge passieren, bin ich immer schockiert von diesem ersten Satz: ‘Es ist so ein großer Verlust’. Damit wird man der Sache nicht gerecht. Man beginnt zu reflektieren und denkt: ‘Wie konnte das geschehen? Wie konnten die Leute um sie herum zulassen, dass so etwas passiert?’”

Was sie besonders betroffen gemacht habe, sei, dass Whitney Houston zur selben Zeit bekannt geworden ist wie Madonna selbst. “Ich erinnere mich, wie ich ihre Musik hörte und was die Leute über sie sagten. Damals dachte ich: ‘Oh Gott, sie ist so schön und hat so eine unglaubliche Stimme. Ich wünschte, ich könnte so singen wie sie.” Sie sei sehr eifersüchtig auf Whitney Houston gewesen, gibt Madonna zu, und äußerst “berührt von ihrer Unschuld.” Das alles habe sie sehr getroffen – “wie gut es mit ihrer Karriere losging und wie tragisch ihr Leben endete.”

Übrigens: Madonna will gemeinsam mit dem kanadischen Label ‘Aldo’ Schuhe entwerfen. Insgesamt soll es 60 verschiedene Modelle geben, die von Stiefeln bis zu High Heels reichen. Die Kollektion soll unter Madonnas Label ‘Truth Or Dare’ ab Herbst 2012 vertrieben werden.

Fotos: wenn.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2014 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)