Freitag, 06. April 2012, 9:33 Uhr

Madonna will mit Tochter Lourdes zu "Saturday Night Live"

Madonna (53) ist anscheinend sehr daran interessiert, den berühmtberüchtigten Kuss mit Britney Spears auf der Bühne zu wiederholen und hat sie angeblich auf Twitter gefragt, ob sie denn auch wolle. Madonna, die im Jahr 2003 auf den MTV Video Music Awards einen feuchten Kuss mit Britney austauschte, will diesen ikonischen Moment wiederbeleben und schrieb:”@britneyspears. Komm mit mir auf die Bühne und küss mich bitte noch einmal. Ich vermisse dich!” Als Reaktion darauf schrieb Britney:”@Madonna, klingt verlockend.” Darauf antwortete die Queen of Pop gleich zurück: “Würdest du das für mich tun?”

Allerdings ist Madonna anscheinend in letzter Zeit öfters auf Twitter unterwegs um andere Stars ein bisschen zu “nerven”. Sie fragte unter anderem auch Katy Perry, ob sie kommen würde, wenn sie mit ihren neuen Album “MDNA” auf Touren geht. “Ich will dich irgendwo in der ersten Reihe sehen, irgendwann in diesem Jahr, okay?”. Scheint so, dass die Queen Mum Of Pop auch nach Anerkennung bei den deutlich jüngeren Popstars sucht.

Außerdem deutete die Sängerin an, dass sie gerne einmal in die Show “Saturday Night Live” eingeladen werden würde, denn dann könnte sie einen Comedy-Sketch mit Schauspielerin Kristen Wiig und ihrer 15-jährigen Tochter Lourdes aufführen.

“Ich würde wirklich gerne mal dahinkommen. Ich bin von Kristen Wiig und Andy Samberg (Stand up-Comedian) besessen. Ich möchte dann einen Sketch mit Kristen und Lola aufführen.”

Wenn es nach den Plänen von Madonna geht, der anscheinend ein bisschen langweilig ist, werden wir also demnächst vielleicht wieder einen Knutscher von ihr und Britny erleben und auch noch einen Sketch, zusammen mit ihrer Tochter.

Foto: wenn.com