Samstag, 07. April 2012, 17:32 Uhr

80er-Jahre-Ikone Sandra mit geballter Maxi-Power zurück

Die erfolgreiche so8os [soeighties] Compilation-Reihe mit dem einzigartigen Konzept nur die Original-Kult-Maxi-Versionen der 80er zu nutzen, wird nach sechs Compilations und fünf Artist-Editions (OMD, Ultravox, Heaven 17, Kajagoogoo und Hubert Kah) weiter aufgestockt.

Billy Idol und Culture Club sind am 30. März 12 im Rahmen des so8os [soeighties] Konzepts erschienen. Ende April wird nun eine eigene Sandra Artist-Edition auf zwei CDs bzw. als digital Download mit einer Überraschung im Gepäck folgen.

Sandra, die auf eine über 30jährige Musikkarriere zurückblicken kann, gehört ohne Zweifel bis heute zu den erfolgreichsten Künstlern die Deutschland jemals hervorgebracht hat. Mit 30 Millionen verkauften Platten braucht Sandra schon lange nichts mehr zu beweisen und genießt, besonders bei ihren Fans, bis heute eine unglaubliche Popularität.

Vor über zwei Jahren kreuzten sich die Wege von Sandra und Blank & Jones eher zufällig. Nach einem ersten Treffen, während einer TV-Aufzeichnung im Sommer 2010, verabredete man sich zum gemeinsamen ‘jammen’ in ihrem Studio auf Ibiza.

Nach und nach wuchs die Idee sich musikalisch wieder auf ihre Wurzeln in den 80ern zu besinnen und Blank & Jones brachten auch ihren alten Wegbegleiter und Songwriter Hubert Kah mit ins Spiel, für den sie bereits seit 2004 immer mal wieder Produktionen anfertigten. Der Spirit stimmte und das Team wurde um Jens Gad als Songwriter erweitert. Da alle Beteiligten weltweit erfolgreich sind brauchte zwar alles seine Zeit, aber man war sich einig wohin die Reise gehen sollte.

Blank & Jones´ so8os [soeighties] Serie stürmte währenddessen mehrmals die Top 20 der Verkaufscharts und auch die Artist Editions für Ultravox, Heaven 17 oder OMD sorgten für Begeisterung. So entstand mit Sandra nach und nach der Plan erst eine Doppel- CD mit allen Maxi-Versionen, B-Seiten und raren Remixen aus den 80ern auf einer so8os [soeighties] SANDRA Artist-Edition zusammen zu tragen, um dann 2 Wochen später mit einer komplett neuen Single im authentischen 80er-Soundgewand die Charts zu erobern.

„Maybe Tonight“ wurde von Blank & Jones mit großer Liebe zum Detail produziert, von Jens Gad geschrieben und von dem unschlagbaren Gespann Sandra als Lead-Sängerin und Hubert Kah als männlichem Gegenpart eingesungen. Perfekter Pop mit hohem Hit-Faktor.

Am 27. April erscheint die so8os [soeighties] Sandra Artist-Edition als ein MUSS für jeden Sandra und so8os Fan – gefolgt von einer brandneuen Single am 11. Mai 12!

Tracklisting: so8os (soeighties) Presents SANDRA – curated by Blank & Jones
CD 1
1. (I’ll Never Be) Maria Magdalena (Extended Version) 7:12
2. In The Heat Of The Night (Extended Version) 7:25
3. Little Girl (Extended Version) 5:21
4. Innocent Love (Extended Version) 6:47
5. Hi, Hi, Hi! (Extended Version) 6:13
6. Midnight Man (Extended Version) 5:28
7. Everlasting Love (Extended Version) 7:21
8. Stop For A Minute (Extended Version) 6:18
9. Heaven Can Wait (Extended Version) 7:40
10. Secret Land (Reverse Mix) 6:34
11. We’ll Be Together (Extended Version) 6:39
12. Around My Heart (Extended Version) 6:02

CD 2
1. Everlasting Love (PWL 12? Mix) 7:42
2. In The Heat Of The Night (Extended UK Mix) 6:57
3. Heaven Can Wait (US Remix) 7:12
4. Secret Land (M.I.D. DJ Mix) 6:50
5. Everlasting Love (PWL Dub Mix) 6:57
6. Party Games 3:24
7. Heatwave 3:25
8. Innocent Theme 3:17
9. Heaven’s Theme 4:01
10. Into Nobody’s Land 4:03
11. It Means Forever 3:41
12. Around My Drums 3:16
13. Heaven Can Wait (Dub Mix) 4:04
14. Secret Land (Dub Mix) 3:02
15. We’ll Be Together (Dub Version) 3:44
16. Hiroshima (Dub Mix) 3:10
17. Everlasting Love (PWL 7? Mix) 4:00

Foto: Susanne Siegl