Freitag, 13. April 2012, 14:33 Uhr

Liam Hemsworth kriegt Rolle in Spionage-Thriller

Liam Hemsworth wird in dem Spionage-Thriller ‘Paranoia’ mitspielen. Wie ‘Deadline.com’ berichtet, konnte sich der 22-jährige Australier die Hauptrolle in der Verfilmung von Joseph Finders gleichnamigen Roman sichern. In diesem geht es um einen jungen Angestellten eines Telekommunikationsunternehmen, der aus Langeweile die Konten der Firma knackt und sich damit in Teufelsküche bringt.

Von seinem Chef wird er daraufhin vor die Wahl gestellt: Entweder er landet vor Gericht oder er fängt als Spitzel beim Konkurrenzanbieter an.
Für weitere Rollen befinden sich angeblich Harrison Ford und Gary Oldman in Verhandlungen. Regie führt Robert Luketic (‘Natürlich blond!’), während Jason Hall für die aktuellste Version des Drehbuchs verantwortlich ist.

Momentan ist Liam Hemsworth in der Leinwand-Adaption von Suzanne Collins’ ‘Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele’ im Kino zu sehen. In Zukunft wird er dort des Öfteren auftauchen: Unter anderem erscheint am 30. August ‘The Expendables 2’, für den der junge Schauspieler neben Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis vor die Kamera trat. Zudem darf man ihn in dem Drama ‘AWOL’ und als Ali Baba in ‘Arabian Nights’ erwarten. (Bang)

Foto: wenn.com