Samstag, 14. April 2012, 9:46 Uhr

Es ist offiziell: Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich verlobt

Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (48) werden also doch (irgendwann) heiraten. Hollywoods Traumpaar Nummer 1 hat sich verliebt. Das bestätigte gestern offiziell Cynthia Pett-Dante, Sprecherin des berühmten Paares.

Sie sagte dazu: “Ja es ist offiziell. Es ist ein Versprechen für die Zukunft und ihre Kinder sind sehr glücklich. Es gibt derzeit noch keinen Hochzeitstermin.”

Jolies Verlobungsring wurde vom Juwelier Robert Procop in Zusammenarbeit mit Brad Pitt entworfen, berichtet ‘people.com’. Bereits vor wenigen Tagen wurde Jolie mit einem verdächtigen Ring an ihrem Finger gesichtet.

Ein Sprecher des Juweliers verriet: “Ich kann bestätigen, dass Robert Procop tatsächlich den Ring für Angelina Jolie entworfen hat – in Zusammenarbeit mit Brad Pitt.” Procop gibt außerdem preis: “Brad hatte eine ganz bestimmte Vision für diesen Ring, die er über eine einjährige Zusammenarbeit hinweg verwirklicht hat. Er wollte, dass jeder Aspekt perfekt ist, wodurch ich in der Lage war, einen Diamanten bester Qualität zu finden und ihn auf eine bestimmte Größe und Form, passend für Angelinas Hand, zu schneiden. Brad war zu jedem Zeitpunkt stark mit in die Arbeit einbezogen und hat jeden Aspekt des kreativen Entwurfprozesses überblickt.”

Mit der 36-jährigen Schauspielerin arbeitete Procop bereits in der Vergangenheit zusammen.

Das Paar hatte zuvor mehrfach erklärt, sie würden nicht heiraten, bevor die Ehe von Homosexuellen in den USA legalisiert werden wurde.

Zuletzt hieß es im März, dass beide, im Herbst in Frankreich heiraten wollen. Der ‘National Enquirer’ zitierte einen Insider: “Die Feier wird in Frankreich stattfinden, weil sich die Familie dort am meisten verankert fühlt und sie dort die meiste Privatsphäre genießt.”

Angelina Jolie und Brad Pitt, die die Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh und die dreijährigen Zwillinge Knox und Vivienne großziehen, sind seit 2005 zusammen und Hochzeitsgerüchte kamen seitdem in schöner Regelmäßigkeit auf.

Fotos: wenn.com