Mittwoch, 18. April 2012, 8:53 Uhr

Rebecca Mir: Affäre mit "Let's Dance"-Tanzpartner Massimo

Wilde Gerüchte um Rebecca Mir (20)! Die Zweite von ‘Germany’s Next Topmodel’ soll eine Romance mit ihrem Tanzpartner bei ‘Let’s Dance’, Massimo Sinató (31) haben. Und das schon seit einigen Wochen. Dass die beiden etwas miteinander haben, plauderte ausgerechnet Rebeccas Lover Sebastian Deyle (34) aus.

Der Fernsehschauspieler hatte offenbar nix wichtigeres zu tun, als sofort die ‘Bild’-Zeitung anzurufen: “Ich habe mich gerade per Telefon von Rebecca getrennt. Der Grund ist einfach: Sie hat mich mit ihrem Tanzpartner Massimo betrogen. Bei einem spontanen Besuch letzte Woche musste ich das mit eigenen Augen sehen. Ich habe sie inflagranti erwischt.” Aha.

Schon vor einem Monat habe sich Deyle getrennt: “Zwei Tage später rief sie mich weinend an und bat mich, ihr zu verzeihen. Weil ich Rebecca liebe, habe ich das auch gemacht.“ Der Kommentar der schönen Rebecca: “Ich will dazu nichts sagen.“

Schon Ende März entschuldigte Rebecca ihre heißen Tänzen mit Massimo im Magazin ‘Closer’ öffentlich: “Tanzen ist wie Schauspiel. Nur weil man spielt, dass man jemanden liebt, ist es ja nicht automatisch so. Mein Freund muss sich überhaupt keine Sorgen machen.”

Königsbrunner Profitänzer Massimo Sinato tanzt seit 1992. Seit 2007 ist Tatjana Kuschill seine Tanzpartnerin, mit der auch seit Juni 2011 verheiratet ist. Rebecca Mir war Finalistin der sechsten Staffel der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. Mirs Vater stammt aus Afghanistan, ihre Mutter ist Deutsche. Sie lebt in Monschau bei Aachen.

Dass die Geschichte ausgerechnet vor der heutigen Sendung von ‘Let’s Dance’ rauskommt, stinkt doch nach abgekartertem Spiel. Und zwar gewaltig.

Fotos: wenn.com/Rolf Hasekamp, Wenn.com, RTL/Stefan Gregorowius