Samstag, 21. April 2012, 16:37 Uhr

January Jones geht in "Sweetwater" auf Rachefeldzug

January Jones soll eine Rolle in ‘Sweetwater’ übernehmen. Die ‘Mad Men’-Darstellerin soll neben Schauspieler Ed Harris für den Film ‘Sweetwater’ vor die Kamera treten, wie ‘deadline.com’ berichtet. Der Streifen erzählt die Geschichte einer jungen Witwe, die den Mord an ihrem Mann rächen will, für den sie einen gewalttätigen Schaffarmer verantwortlich macht.

Während Jones vor dem Hintergrund des New Mexico-Territoriums im Jahr 1886 die Rolle der Frau auf ihrem Rachefeldzug übernehmen soll, spielt Harris den Polizisten der Stadt, der ihr bei ihrem Vorhaben hilft.

Als Regisseure des Films, der von Jason Netter produziert werden soll, stehen Logan und Noah Miller in den Startlöchern.

Die Arbeit an ‘Sweetwater’ soll im Juli in New Mexico beginnen, wobei Harris und die Miller-Brüder hier nicht zum ersten Mal für ein Projekt zusammenarbeiten. So hatten sie bereits 2008 gemeinsam an dem Drama ‘Touching Home’ gearbeitet, in dem Harris eine Rolle übernahm, deren Grundlage der echte Vater der Millers war. Das Drehbuch für den Streifen stammte dabei aus der Feder der Brüder, die gleichzeitig auch Regie führten und zu den Darstellern zählten. (Bang)

Foto: wenn.com