Donnerstag, 26. April 2012, 12:56 Uhr

Kesha steckt im Stau und lässt einfach die Hosen runter - Das Foto

Proll-Popsängerin Ke$ha soll jetzt ein Bild von sich gewittert haben, bei dem sie angeblich beim Pinkeln am Rand auf einer öffentlichen Strasse irgendwo in Kalifornien zu sehen ist. Offenbar stand der 25-Jährige Star im Stau und deswegen musste sie in aller Öffentlichkeit die Hosen runter lassen.

Madame ist ja für ihren dreckigen Humor bekannt. Dazu postet sie zu dem leicht überbeblchteten Foto: “Pipi auf der Straße” und fügte einen Hinweis an die Polizei hinzu: “Popo komm und hol mich, falls du mich finden kannst. Ich hasse den Verkehr.”

Wäre Kesha von der Polizei erwischt worden, hätte sie für den Spass 270 Dollar hinblättern müssen.

Vielleicht hat Kesha bei ihrem Pinkelausflug auch eine neue Bekanntschaft gemacht.

Schon im Januar erzählte Kesha, dass sie beispielsweise den Briten-Popstar Lily Allen beim Pinkeln kennengelernt hat: “Wir haben uns kennengelernt, als wir beide bei vor ein paar Jahren bei den BRITs in ein Waschbecken gepinkelt haben.”

Fotos: Gomillion & Leupold, Twitter