Donnerstag, 10. Mai 2012, 23:26 Uhr

Miley Cyrus: Der große Bruder präsentiert seinen tätowierten Schädel

Trace (23) und Miley Cyrus (19) haben eigentlich nichts gemeinsam, außer von denselben Eltern großgezogen worden zu sein, denn Trace ist Adoptivsohn des Country-Musikers und Schauspielers Billy Ray Cyrus, Mileys Papa.

Nun zeigt der Tattoo-Liebhaber, der alles andere als den Glamour seiner jungen Schwester verbreitet, auf neuesten Bildern, die er bei Twitter postete, seinen frisch rasierten und tätowierten Kopf. Zu sehen ist ein Tätowierung eines indianischen Häuptlings.

Dazu schrieb Mileys älterer Bruder: „Ich habe mir den Kopf tatowieren lassen, entschuldig die Tinte in meinem Gesicht! Und ja, es hat weh getan!“

Im Tattoostudio war er gemeinsam mit seinem Zieh-Vater, der sich bei der Gelegenheit ebenfalls unter die Nadel legte, wie Tracy schrieb: „Er hat sich den Rücken stechen lassen, Gangsta!“

Neben der Musik interessiert sich Trace, einst Gitarrist, Songschreiber und Sänger in der Band Metro Station, auch für Mode und hat sein eigenes Modelabel ‚From Backseats to Bedrooms’.

Fotos: wenn.com