Sonntag, 03. Juni 2012, 11:03 Uhr

Cate Blanchett will sich Glatze scheren: "Ich habe es regelmäßig gemacht"

Cate Blanchett möchte sich den Kopf kahl rasieren. Die australische Schauspielerin musste sich schon einmal von ihren blonden Locken trennen und könnte sich durchaus vorstellen, diese Erfahrung zu wiederholen.

“Meine Haare abzurasieren ist so befreiend. Ich musste es einmal für eine Filmrolle machen, aber ich habe es auch regelmäßig gemacht”, gesteht Blanchett der Zeitschrift ‘Marie Claire’. “In der Schule war es vermutlich, um zu rebellieren, aber ich habe meine Haare vor ein paar Jahren kurz geschnitten und ich denke darüber nach, es wieder zu tun.”

Das Fitnessstudio meidet die 43-Jährige indes so oft es geht, da sie es vorzieht, sich während ihrer Arbeit fit zu halten. “Ich versuche, gesund zu sein, aber ich finde Training todlangweilig. In Australien ist es für gewöhnlich einfacher, nach draußen zu gehen, aber der Regen und die Hochwasser waren in den letzten Jahren entsetzlich, was die Dinge einschränkt”, beschwert sich Cate Blanchett. “Glücklicherweise hält mich die Arbeit fit und ich war gerade erst mit einer Vorstellung auf der Bühne, die sehr körperlich ist, was das Fitnessstudio noch eine Weile aufschiebt.” (Bang)

Foto: wenn.com