Sonntag, 03. Juni 2012, 16:06 Uhr

Josh Brolin hat einen guten Draht zu Filmkollegen Will Smith

Josh Brolin hatte beim Dreh von ‘Men in Black 3’ einen besonderen Draht zu Will Smith. Der ‘No Country for Old Men’-Star enthüllt, dass er bei der Arbeit mit seinem Hollywood-Kollegen Will Smith viel Spaß hatte und besonders aufgrund ihres ähnlichen Humors die Chemie zwischen den beiden stimmte.

“Bei Will Smith und mir passiert einfach etwas, wenn diese Kameras anfangen zu laufen”, erinnert sich Brolin im Interview mit ‘Flicksandbits.com’ an die Dreharbeiten zu ‘Men in Black 3’.

“Wir sind sehr unterschiedliche Menschen, aber ich denke, dass wir beide auf unsere eigene Art und Weise schadenfroh sind, also hatten wir Spaß mit dieser Art Vor und Zurück, dieser Katz-und-Maus-Sache.” Ganz treffe die Beschreibung Katz und Maus sein Verhältnis zu Smith allerdings auch nicht, räumt der Schauspieler ein. “Es war Unsinn machen, es war eine Menge Spaß”, so Brolin weiter. “Wir haben unsere eigene Sache geschaffen, sodass es weniger darum ging, wie ich Tommy Lee Jones spielen würde und mehr darum, eine Interpretation von Tommy zu finden und es dann zu unserer eigenen Sache zu machen.”

Im aktuellen ‘Men in Black’-Teil von Regisseur Barry Sonnenfeld spielt Josh Brolin nämlich die junge Version von Agent K, den eigentlich Jones verkörpert. Als dieser verbündet sich der 44-Jährige mit Smiths Figur Agent J, um in der Vergangenheit die Welt zu retten.

Bereits nach der ersten, alles entscheidenden Szene habe Brolin gewusst, dass die Zusammenarbeit mit seinem 43-jährigen Co-Star ein Erfolg werden würde. Es handelte sich dabei um das erste Zusammentreffen der beiden Figuren im Film. “Das war die erste Szene, die wir in dem Film gemacht haben, deshalb war es ein aufregender Moment für mich, weil das ein alles entscheidender Augenblick ist”, erklärt Brolin. “All die Gespräche und das Proben, all die Vorbereitungen, die wir machten, es kommt auf diesen Moment an. Es war der Moment von: ‘Wird das funktionieren oder nicht?’ Das war ein toller Moment.”

Neben Brolin, Smith und Jones ist auch Nicole Scherzinger in ‘Men in Black 3’ zu sehen, der seit dem 24. Mai in den deutschen Kinos läuft. (Bang)

Foto: wenn.com