Montag, 04. Juni 2012, 9:07 Uhr

MTV Movie Awards: Jennifer Aniston wurde "Drecksack des Jahres"

Am Sonntagabend fand in Los Angeles die Verleihung der MTV Movie Awards statt. “Die Tribute von Panem” war der große Abräumer des Abends und konnte bei der zähen Gala vier Preise abräumen, darunter u.a. in den Kategorien der besten Hauptdarsteller.

Jennifer Aniston wurde zum “Drecksack des Jahres” gekürt und Daniel Radcliffe wurde “Held des Jahres”.

Furchtbar wie jedes Jahr: Ein Film aus der Twilight-Serie (Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht Teil 1) wurde wieder Bester Film des Jahres. Kristen Stewart und Filmkollege Robert Pattinson (der nicht anwesend war) wurden für den Kuss des Jahres geehrt. Stewart sagte bei ihrer Dankesrede u.a. “Oh Gott, Rob ist nicht hier, Leute. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll”. Denn das Publikum erwartete einen uss. Also drehte sie sich um und simulierte einen.

Johnny Depp wurde für sein Lebenswerk geehrt und sagte dazu nur: “Das ist der ‘Verschwinde-aus-dem-Geschäft-Preis'”.

Moderator Russell Brand, für seine schlüpfrigen Witze bekannt, kokettierte mit seinem Cockney-Akzent und machte sich vor allem über seine kurzlebige Ehe mit Sängerin Katy Perry lustig.

Prometheus-Star Charlize Theron und Michael Fassbender (siehe Foto oben) spielten eine Kampfszene während der Laudatio vor, und die ‘Magic Mike’ Stars Matthew McConaughey, Channing Tatum und Joe Manganiello verführten das Publikum mit einer Art Striptease.

Das sind die Preisträger:

Die Gewinner wurden durch das Voting der Zuschauer gewählt.
Film Des Jahres: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht Teil 1
Beste Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence – “Die Tribute an Panem”
Bester Hauptdarsteller: Josh Hutcherson – “Die Tribute an Panem”
Bester Newcomer: Shailene Woodley – “The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten”
Beste Komödiantische Darstellung: Melissa McCarthy – “Brautalarm”
Beste Besetzung: “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2” – Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint, Tom Felton
Beste Veränderung auf der Leinwand:?Elizabeth Banks – “Die Tribute an Panem”
Beste KampfszeneJennifer Lawrence & Josh Hutcherson vs. Alexander Ludwig – “Die Tribute an Panem”
Bester Kuss:?Robert Pattinson & Kristen Stewart – “Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht Teil 1”
Beste Darstellung, die einem den Magen umdreht: “Brautalarm” – Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne, Melissa McCarthy, Wendi McLendon-Covey & Ellie Kemper
Bester Drecksack: Jennifer Aniston – “Kill The Boss”
Bester Held: Daniel Radcliffe – “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2”
Beste Musik: “Party Rock Anthem,” Lmfao – “21 Jump Street”
Generation Award für sein Lebnenswerk: Johnny Depp
Trailblazer Award für die beste Vorreiterrolle: Emma Stone