Montag, 04. Juni 2012, 18:25 Uhr

Richard Marx: Die Gänsehaut-Stimme ist mit neuem Album zurück

Richard Marx zählt zu den wohl intensivsten und schönsten Stimmen der Rockszene und hat uns bereits mit so manchem Riesen-Hit eine wohlige Gänsehaut verschafft: seit über 20 Jahren ist er ein Garant für die ganz großen Rock-Emotionen.

Songs wie „Right Here Waiting For You“, „Hazard“ oder „Now And Forever“ sind weltbekannt.

Am 1. Juni veröffentlichte der US-Amerikaner aus Chicago sein neues Album mit dem Titel „Inside My Heart“. Am gleichen Tag erschien zudem die erste Single daraus, „Wouldn ´t Let Me Love You“.

Über 30 Millionen Alben hat Marx verkauft, für drei Grammys war er nominiert. Er erhielt den American Music Award in der Kategorie „bester männlicher Sänger“ sowie einen Billboard Music Award als „Best Selling Adult Contemporary Artist“ im Jahr 1992.

Seine Karriere begann bereits steil: 1987 veröffentlichte Marx sein selbstbetiteltes Debütalbum und verkaufte davon auf einen Schlag drei Millionen Einheiten. Radiosender und Rockfans weltweit liebten seine gefühlvollen Rocknummern und halten ihm bis heute die Treue. Alle seine Alben entwickelten sich zu Mega-Sellern. Bis 1990 veröffentlichte Marx insgesamt sieben Singles – alle davon schafften es in die Top 5 der Billboard Charts, darunter „Hold On To The Nights“, „Satisfied“ und „Right Here Waiting“.

Bis heute hat Marx 13 Nummer 1-Hits geschrieben und als Produzent und Songwriter für unter anderem Sarah Brightman, Barbara Streisand und Michael Bolton gearbeitet. Er zählt zu den erfolgreichsten Solokünstlern der USA.

2010 schrieb Marx einen Song für Ringo Starr und dessen neues Album und tourte mit Ringos All Star Band durch die Staaten.

Mit „Inside My Heart“ meldet er sich endlich mit einem neuen, eigenen Album zurück. Es enthält neben etlichen brandneuen Hits, die den alten in nichts nachstehen, auch eine Bonus-CD mit den bekanntesten Songs seiner Karriere.