Montag, 04. Juni 2012, 19:44 Uhr

Zooey Deschanel hat keinen Bock auf Glanz und Glamour in Hollywood

Zooey Deschanel, Star der Serie ‘New Girl’ findet, dass sie nicht ins Showgeschäft gehört. Glanz und Glamour in Hollywood verursachen bei der 32-jährigen Schauspielerin offenbar immer wieder ein Grauen. “Ich habe mich immer wie ein Außenseiter gefühlt und ich tue es noch immer, wenn ich auf extravagante Veranstaltungen gehe. Ich sitze immer da und denke: ‘Ich gehöre hier nicht hin'”, sagte Deschanel dem Style-Magazin ‘Cosmopolitan’.

“Ich nehme all diesen Glitzer und Glamour aus diesem Geschäft mit einer großen Prise Salz. Ich fühle mich sehr weit entfernt davon. Nicht auf schlechte Weise – es ist cool. Ich fühle mich einfach nicht als Teil davon.”

Selbst Preisverleihungen seien Zooey Deschanel ein Graus: “Ich denke nur, wenn du zu sowas wie den Golden Globes gehst, und es ist der glamouröseste Ort, an dem man jemals sein könnte.” Aber wenn sie dann nach Hause geht, zieht sie such die zu engen Kleider und die High Hehls aus und werfe sich einen Pyjama über.

“Am Ende der Nacht all der Glanz geht weg und du bist nur ein Mensch.”

Foto: wenn.com