Dienstag, 05. Juni 2012, 15:30 Uhr

Hot Chip: Neues Album "In Our Heads" kommt am Freitag

Hot Chip gehören seit vielen Jahren zu den aufregendsten und kreativsten Formationen der britischen Musikszene. Ihr atemberaubender Mix aus heißblütigen Indie-Songs und treibender Elektronik verhalf dem neuen Genre ‘Indietronic’ zu internationaler Aufmerksamkeit.

Ihre Singles und Alben werden von Veröffentlichung zu Veröffentlichung erfolgreicher. Nominierungen für den Grammy und den Mercury Prize untermauern ihre Ausnahmestellung ebenso wie hohe Chartplatzierungen. Nach diversen Solo- und Nebenprojekten der Bandmitglieder haben Hot Chip in den ersten Monaten des Jahres ihr kommendes, fünftes Album „In Our Heads“ fertiggestellt, das am 8. Juni veröffentlicht wird.

Joe Goddard: “Wir haben versucht, etwas Fröhliches und Lebendiges zu schaffen, und das ist uns gelungen. Manche Leute scheinen ja positive und fröhliche Musik wohl irgendwie für kitschig zu halten. Mir ist das egal. Ich will mir Platten wie ‘Never Too Much’ von Luther Vandross anhören und keine Scheiben von Bands, die ständig ihre Komplexe und Probleme verarbeiten müssen. Sowas interessiert mich nicht.”

Zwischen dem 29. Oktober und 2. November kommen Hot Chip für vier Konzerte in Köln, Frankfurt, Berlin und Hamburg nach Deutschland.

HOT CHIP
(Booking: MLK – Ioagnnis Panagopoulos)
10.08.2012 Hamburg, Dockville Festival
11.08.2012 Saalburg, Sonne Mond & Sterne Festival
29.10.2012 Köln, Live Music Hall
30.10.2012 Frankfurt, Cocoon Club
01.11.2012 Berlin, Columbiahalle
02.11.2012 Hamburg, Grosse Freiheit

Fotos: Steve Gullick