Mittwoch, 06. Juni 2012, 15:53 Uhr

Macht Bar Refaeli auf ProSieben die bessere Model-Castingshow?

Bar Refaeli wird – wie berichtet – offenbar eine Modelcastingshow im deutschen Fernsehen präsentieren.

Und das ausgerechnet im Haussender von Heidi Klums ‘Germany’s Next Topmodel’.

ProSieben will  ein zweites, hippes Model-Format mit dem australischen Supermodel entwickeln. Auch wenn der Sender dies bisher nicht bestätigte, spricht Bar Refaelis Mutter und Managerin Tzipi Refaeli im Magazin ‘Gala’ schon mal über das Engagement ihrer Tochter für die deutsche Fernsehshow: “Bar ist jung und probiert sich gerne aus. Sie möchte nicht nur Fotoshootings machen, sondern auch vor Film- und TV-Kameras stehen. Ich bin mir sicher, dass sie diesen Job sehr gut machen wird.”

Bei der Dokureihe ‘Million Dollar Model’ soll das israelische Model Bar Refaeli potenzielle Top-Models in einer Art Trainingslager fit fürs internationale Geschäft machen. Sie soll eine echte Freundin der Mädchen werden, keine Einpeitscherin, die nur ab und zu bei ihren Schützlingen vorbeischaut. Herzlich, nett und mitfühlend – alles Eigenschaften, die Kritiker bei der patenten, aber häufig doch sehr cool wirkenden Heidi Klum vermissen. Bar Refaeli gilt durchaus als mega-hip: Die 27-jährige Ex-Freundin von Leonardo DiCaprio ist mit vielen Superstars befreundet. Ein heißer Feger, zu dem sich die werberelevanten jüngeren Zuschauer eher hingezogen fühlen könnten als zu Model-Mama Heidi Klum.

Foto: wenn.com