Donnerstag, 07. Juni 2012, 8:21 Uhr

Angelina Jolie feierte ihren 37. Geburtstag in England

Angelina Jolie hat ihren 37. Geburtstag im kleinen Rahmen gefeiert. Die Hollywood-Schauspielerin, die mit ihrem Verlobten Brad Pitt sechs Kinder großzieht, entschied sich Anfang der Woche, ihren Ehrentag am 4. Juni nur mit Familienmitgliedern in England zu zelebrieren. Die Promi-Familie mietet momentan für monatliche 24.000 US-Dollar ein Haus im englischen Surrey, da sich Jolie dort wegen Dreharbeiten aufhalten muss.

“Es war eine sehr kleine Feier, nur im Familienhaus”, äußert sich ein Informant im Gespräch mit ‘Us Weekly’ zum Geburtstag der Leinwand-Schönheit. “Sie sind nicht ausgegangen oder so. Sie haben ganz einfach mit einem Kuchen gefeiert. Ohne Schnickschnack, aber sie sind momentan trotzdem total glücklich. Alles ist gut.”

Während sich Jolie aktuell auf die Produktion ihres anstehenden Projektes ‘Maleficent’ vorbereitet, muss Pitt bald nach Budapest in Ungarn zurückkehren, um dort einige Szenen für den Thriller ‘World War Z’ nachzudrehen. Die Kinder Maddox (10), Pax (8), Zahara (7), Shiloh (5), Vivienne und Knox (beide 3) werden, wie ein Nahestehender verrät, allerdings bei ihrer Mutter in Großbritannien bleiben. (Bang)

Foto: wenn.com