Samstag, 09. Juni 2012, 19:37 Uhr

Luisa Hartema: "Heidi möchte, dass ich ruhig ein bisschen abhebe"

Mit Luisa Hartema ist die glückliche Gewinnerin der diesjährigen ‚Germanys Next Topmodel’ -Staffel gefunden. Und eigentlich war bereits nach einigen Wochen klar, dass die 17-jährige das Rennen machen wird.

Rund 300 Einwohner bereiteten Luisa gestern in ihrer Heimatgemeinde Moormerland/ Ostfriesland einen grandiosen Empfang und umlagerten ihren neuen Star.

In der Aula ihrer Schule richtete sie ein paar bescheidene Worte an ihre alten und neuen Fans. Die 17-Jährige sagte laut ‘Ostfriesen-Zeitung’: “Ich bin total froh, dass ihr alle gekommen seid. Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung. Ohne die hätte ich es nicht so weit gebracht. Ich werde mal eine Autogrammstunde machen, damit ihr alle eins bekommen könnt.”

In keiner Staffel zuvor  räumte auch nur ein Mädchen so viele Jobs auf einmal ab und begeisterte sowohl Kunden als auch die Jury von Woche zu Woche. Während der Staffel erhielt sie unzählige Laufstegjobs in New York oder Paris und wurde zudem das Gesicht von ‚Gillette Venus’. Aber auch bei den Zuschauern war die Ostfriesländerin längst Favoritin und eindeutig die beliebteste Kandidatin, denn Luisa sieht nicht nur blendend aus, sondern ist auch das nette Mädchen von Nebenan.

Schon das alleinige Erwähnen von Hartemas Namen am Donnerstagabend bei der Live-Übertragung in der Lanxess Arena in Köln ließ das Publikum laut aufschreien, fast genauso wie bei beim Topact des Abends, Justin Bieber. Und auch wenn Kasia, Dominique und Sarah-Anessa ebenfalls ihre Fans dabei hatten, konnte man eindeutig hören, Luisa war DER Publikumsliebling war. Den Sieg der siebten Staffel hat sich Luisa mehr als verdient und hat ein Apartment auf Zeit in einer Modemetropole ihrer Wahl gewonnen.

Übrigens verriet sie in einem Interview mit der ‚Amica’ dass sie sich für New York entschieden: „Ich würde gerne nach New York gehen. Da war ich ja schon und habe schöne Erfahrungen gemacht.“ Luisa fügte hinzu: “Heidi möchte natürlich, dass wir alle durchstarten und setzt große Hoffnungen in mich. Sie sagte, dass ich manchmal ruhig ein bisschen abheben dürfte. Bisher habe ich nach dem Finale allerdings noch nicht ausführlich mit ihr gesprochen. Aber das holen wir sicherlich nach.”

Die sympathische 17-Jährige will nun ganz groß durchstarten und träumte von einer großen Zukunft: “In fünf Jahren möchte ich auf allen großen Laufstegen der Welt laufen, werde hoffentlich auf vielen Titelbildern zu sehen sein oder in Designer-Magazinen.”

Aktuell strahlt uns Luisa bereits von der ‚Gilette Venus’ Printkampagne entgegen und auch im TV-Werbespot des Damenrasierers ist sie zu sehen. Mit Sicherheit werden wir also noch viel von ihr zu hören und vor allem zu sehen bekommen, denn mit ihrem Traummaßen, dem makellosen Gesicht, der Bescheidenheit und ihrer riesigen Fanbase im Rücken, steht einer Traumkarriere auf den Laufstegen der Welt nichts mehr im Weg.

Nächste Woche geht es mit Shootings weiter und dann will Luisa zur Fashion Week nach Berlin.

Fotos: ProSieben/Oliver S.