Sonntag, 10. Juni 2012, 16:40 Uhr

Maggie Gyllenhaal im neuen Thriller von Roland Emmerich?

Maggie Gyllenhaal ist offenbar für die weibliche Hauptrolle in ‘White House Down’ im Gespräch. Die US-amerikanische Schauspielerin (‘Crazy Heart’) soll als weibliche Hauptfigur in dem neuen Thriller von Roland Emmerich vorgesehen sein, wie ‘Deadline’ berichtet.

Der Film handelt von einem Geheimagenten, der den US-Präsidenten schützen muss, nachdem das Weiße Haus von Milizen besetzt wird. Bereits an Bord für die entsprechenden Rollen sind Channing Tatum als Retter des Staatsoberhauptes, das von Jamie Foxx verkörpert werden soll.

Das Drehbuch zu dem Streifen stammt aus der Feder von James Vanderbilt, der zuvor unter anderem die Skripte von ‘Welcome to the Jungle’ und ‘Zodiac – Die Spur des Killers’ verfasste.

Während die Dreharbeiten zu dem Film im August beginnen sollen, ist der Kinostart von ‘White House Down’ für Ende 2013 angesetzt.
Gyllenhaal war zuletzt in der romantischen Komödie ‘In guten Händen’ zu sehen, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts spielt und von der Erfindung des Vibrators handelt. (Bang)

FotO. wenn.com