Montag, 11. Juni 2012, 11:06 Uhr

Alexandra Neldel spielt Stephanie zu Guttenberg

Alexandra Neldel tritt als Stephanie zu Guttenberg vor die Kamera. Die 36-jährige Schauspielerin, die durch die Soap ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ bekannt wurde und mittlerweile mit Filmen wie ‘Die Wanderhure’ überzeugt, soll laut ‘Bild am Sonntag’ die Gattin des ehemaligen Verteidigungsministers spielen. Alexandra Neldel wird in dieser neuen Rolle in der von Sat.1 produzierten Fernsehsatire ‘Der große Bruder’ – die den Aufstieg und Fall von Karl-Theodor zu Guttenberg zeigen wird – ab August zu sehen sein.

Nico Hofmann, der ‘TeamworX’-Produzent hinter dem Projekt, freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit der gebürtigen Berlinerin. “Hinter jeder erfolgreichen Männerkarriere steckt eine intelligente, starke Frau – da hat Alexandra Neldel genau die richtige Figurentiefe”, betont er gegenüber der Zeitung.

Da Hofman den perfekten Kandidaten noch nicht gefunden hat, steht momentan allerdings noch nicht fest, wer die männliche Hauptrolle in dem von Grimme-Preisträgerin Dorothee Schön geschriebenen Film übernehmen soll. So erklärte er bereits in der Vergangenheit: “Ich brauche einen herausragenden Schauspieler und Komödianten, der auch diesen tänzelnden Guttenberg-Schritt beherrscht.” (Bang)

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com