Samstag, 16. Juni 2012, 19:42 Uhr

Victoria Beckham nimmt jetzt das Ruder in die Hand

Victoria Beckham hat es mit dem Gesang probiert und auch als Designerin, womöglich fügt sie jetzt auch ihre fliegerischen Fähigkeiten den mehr oder minder gut entwickelnden Talenten hinzu. Das Ex-Spice-Girl hat sich an Bord eines Privatjets nach Vancouver spaßeshalber ins Cockpit gesetzt und Fotos davon getwittert. “Volle Kraft voraus”, schrieb sie dazu. Mehr hat Miss Beckham von ihrer fliegerischen Leistungen leider nicht mitgeteilt.

Das Interieur des Privatfliegers ist bei der Stilikone unterdessen gnadenlos durchgefallen. Besonders der beigefarbene Teppich an Bord sei ihr sofort ins Auge gesprungen und es hat ganz den Anschein, als müßte sie sich übergeben. Die 38-jährige teilte im Scherz mit: “Ich bin entsetzt von diesem Teppich”. Eigentlich zu Recht, wie die Bilder demonstrieren.

An der kanadischen Westküste präsentierte Beckham im Nobelkaufhaus Holt Renfrew in Vancouver ihre Herbst Winter Kollektion 2012. Dort ließ sie hunderte Fans überlang warten und entschuldigte sich noch nicht mal fürs Zuspätkommen.

Fotos: Twitter/wenn.com