Samstag, 16. Juni 2012, 17:47 Uhr

Was macht eigentlich die DSDS-Pop-Harfenistin Cornelia Patzlsperger?

Neues aus unserer Serie ‘Was macht eigentlich …?”. Cornelia Patzlsperger, seit ihrem Auftritt bei DSDS 2009 als “Pop-Harfenistin” auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, hat einen Sendersong für den Münchener Sender TELE 5 komponiert.

Cornelia, die schon im Februar das sogenannte Sounddesign (kein leichzter Job!) für den Sender komponierte, hat dem Sender nun ein Lied auf den Leib geschrieben.

Popmusik mit Harfe, das ist eine Mischung, die man im modernen Musik-Mix vor 2009 so nicht kannte. Cornelia Patzlsperger trat mit dieser Kombination bei “Deutschland sucht den Superstar” an und sang sich mit ihrer fulminanten Stimme zuerst auf die Bühne von Dieter Bohlen und von dort in die Herzen der Zuschauer. Nur wenig später, 2010, spielte Peter Maffay ein Stück mit ihr ein, das auf dem Album ‘Tattoo’ veröffentlicht wurde.

Der Song ist mittlerweile fester Bestandteil der aktuellen Peter Maffay Live-Konzerttour. Aktuell nimmt Patzlsperger ihr erstes Album mit selbst geschrieben Songs auf, das spätestens Anfang 2013 veröffentlicht wird.

Den neuen Image-Trailer gibt es erstmals erstmals ab dem 18. Juni 2012.

Fotos: Sigi Jantz fuer Tele 5