Sonntag, 17. Juni 2012, 19:17 Uhr

Briten-Überflieger Ed Sheeran ist bis nächstes Jahr ausgebucht

Ed Sheeran wird bis nächsten März durchgängig arbeiten. Der britische Musiker (‘The A Team’) wird nach eigenen Angaben aufgrund von Tour-Terminen und Promotion-Arbeit in Amerika in den kommenden neun Monaten keine freie Minute haben. “Ich habe fast bis zu diesem Zeitpunkt im nächsten Jahr keine Pause”, enthüllt Sheeran gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’.

“All meine Freunde werden dann die Uni beenden, also werde ich einfach zurückgehen und bei meinen Eltern bleiben.” Einen entsprechenden Zeitvertreib hat er ebenfalls bereits geplant: “Ich werde eine Menge Cider trinken und am neuen Album arbeiten”, so Sheeran.

Neben der Arbeit an seiner eigenen Platte ist der 21-Jährige auch mit dem Schreiben von Texten für seine Kollegin Taylor Swift beschäftigt, nachdem diese ihn um eine Zusammenarbeit gebeten hatte. “Ed und Taylor waren in den vergangenen Wochen viel im Studio in L.A. [und] haben an neuem Material gearbeitet”, wusste ein Insider in diesem Zusammenhang zu berichten.

“Sie steht auf ihre britische Musik und wurde ein riesiger Fan von Ed, bevor sie vor kurzem fragte, ob sie mit ihm arbeiten könnte.” Es handelt sich dabei aber keineswegs nur um eine Begeisterung, die von Swift ausgeht, sondern vielmehr “gegenseitige Zuneigung”, wie der Insider zudem enthüllte. (Bang)

Foto: Lia Toby/WENN.com