Sonntag, 17. Juni 2012, 10:52 Uhr

Kylie Minogue hat mit Entschlossenheit und Glück als Popstar überlebt

Kylie Minogue geht davon aus, dass es ihr vorbestimmt war, ein Star zu werden. Die australische Sängerin (‘All the Lovers’) feierte vor kurzem ihr 25. Jahr im Showgeschäft und ist davon überzeugt, dass es ihr Schicksal war, ein Popstar zu werden.

“Ich habe mit Entschlossenheit und einem bisschen Glück überlebt”, verrät Minogue der Zeitschrift ‘OK!’. “Ich habe das Gefühl, dass ich hier bin, um das zu machen, und dass es mein Schicksal ist. Deshalb versuche ich einfach weiterzumachen und diese Erfahrung war bisher wunderschön.”

Im Zusammenhang mit ihrem Jubiläum auf all die Erinnerungen ihrer bisherigen Karriere zurückzublicken, sei für sie eine sehr emotionale Angelegenheit gewesen, gesteht die 44-Jährige. “Ich glaube nicht, dass viele von uns zurückblicken”, gibt Minogue zu bedenken.

“Einmal im Jahr zu Weihnachten kommen vielleicht die Fotoalben heraus und man sagt: ‘Oh, weißt du noch..?’ Aber ich verbringe nicht viel Zeit damit, das zu tun. Also sind wir in diesem Jahr einen Haufen Fotos und einen Haufen Filmmaterial durchgegangen und ja, es hat mir diese Momente zurückgebracht und als ich die Bilder davon gesehen habe, als ich meine erste Aufnahme und mein erstes Album gemacht habe, dachte ich: ‘Du bist so ein Baby!’ Es waren eine Menge gemischte Gefühle für mich.” (Bang)

 

Foto: wenn.com