Montag, 18. Juni 2012, 13:48 Uhr

Supermodel Rosie Huntington-Whiteley kriegt Rolle in "Mad Max 4"

Rosie Huntington-Whiteley konnte eine Rolle in ‘Mad Max: Fury Road’ ergattern. Nachdem das 25-jährige bildschöne Model mit ‘Transformers 3’ sein Schauspieldebüt gab, wird es sich nun erneut auf der Kinoleinwand erproben.

Wie ‘Deadline.com’ berichtet, wird sie neben Tom Hardy, Charlize Theron und Zoe Kravitz für den vierten Teil des Action-Franchises ‘Mad Max’ vor die Kamera treten und eine von fünf Frauen spielen, die quer durch die postapokalyptische Einöde, in der die Filmreihe spielt, transportiert werden.

Nähere Details zur Handlung sind nicht bekannt, man weiß jedoch, dass Kravitz sowie Riley Keough und Adelaide Clemens ebenfalls als die sogenannten “Five Wives” mit von der Partie sein werden.

In die Titelrolle des gnadenlosen Polizisten auf Rachefeldzug, der in den ersten drei Filmen von Mel Gibson dargestellt wurde, schlüpft indes Hardy. Dieser ließ sich für die Rolle bereits einen Vollbart stehen, während Theron, die Furiosa spielt, sich die Haare in Vorbereitung auf die für den Sommer angesetzten Dreharbeiten raspelkurz schneiden ließ. Vor kurzem enthüllte die Südafrikanerin gegenüber ‘Us Weekly’, sich bereits sehr auf die Arbeit an dem Actionfilm, der von Regisseur George Miller in den Kasten gebracht wird, zu freuen, nachdem sie und Hardy bereits 2009 als Hauptdarsteller besätigt wurden. So sagte sie: “Es sind jetzt drei Jahre vergangen: Es wird Zeit, dass die Sache erledigt wird! Ich bin total aufgeregt.” (Bang)

Foto: wenn.com