Freitag, 22. Juni 2012, 18:22 Uhr

Franziska van Almsick holt ihr Abitur nun doch noch nach

Franziska van Almsick geht zurück in die Schule. Die ehemalige Profi-Schwimmerin, die in ihrer Karriere mehrere Olympia-Medaillen gewinnen konnte, will ihr Abitur nachholen. “Ich musste in den Neunzigern meine Schule abbrechen, um mich auf meine sportliche Karriere zu konzentrieren. Das war damals notwendig und richtig, aber so richtig glücklich war ich damit eigentlich nie”, gibt die 34-Jährige gegenüber ‘Sport Bild’ zu.

“Deswegen habe ich jetzt beschlossen, mein Abitur tatsächlich nachzuholen.”

Die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Deutschen Sporthilfe sei heute bereit, ein Vorbild zu sein, erklärt sie weiter. “Und eines habe ich erfahren in den Jahren: So schnell ich auch schwimmen kann – es gibt ein Leben nach dem Sport.”

Van Almsick beendete ihre Schwimmkarriere nach den Olympischen Spielen 2004 in Athen und ist seitdem als TV-Expertin bei sportlichen Großereignissen zu sehen. (Bang)

Foto: Patrick Hoffmann