Freitag, 22. Juni 2012, 12:43 Uhr

Lilly Becker findet Mario Gomez "super sexy", aber ...

Lily Becker (35) reagierte bei einer Charity-Gala in München gegenüber einem Reporter ziemlich aufgebracht, als es um ihrem Ehemann Boris Becker ging. Am Roten Teppich wurde die hübsche Frau des ehemaligen Tennis-Profis zum Thema Fußball befragt. Allerdings handelte es sich dabei ausgerechnet um die Frage, welchen Fußballer sie wirklich gutaussehend fände. Und da hatte die liebe Lilly auch gleich eine Antwort auf Lager. Die Promi-Dame steht nämlich auf Nationalfußballer Mario Gomez (26).

“Der ist super sexy,” sagte sie RTL. Schön und gut, damit wäre das Thema eigentlich erledigt gewesen, mal abgesehen davon, was Boris wohl von den Fußballer-Vorlieben seiner Frau hält.

Wenn es dann aber um ihren Liebsten geht, versteht die 35-jährige keinen Spaß. Das ahnte der Reporter allerdings nicht und wollte frohen Mutes wissen, ob sie sich denn nicht auch so einen Adoniskörper für ihren Liebsten wünschen würde.

Eigentlich eine berechtigte Frage, denn schließlich hat Boris in den letzten Jahren ein paar Pfündchen zugelegt. “Ich weiß nicht, ob ich das beantworten soll. Aber das ist wirklich eine dumme Frage.” Witzig fand sie das alles jedenfalls gar nicht. “Das ist nicht lustig!” Ach doch, für uns schon….

Natürlich bleibt Ehemann Boris die Nummer Eins in Lillys Leben. Das bewies sie im vergangenen Mai mit einer romantischen Liebeserklärung über Twitter. Sie postete ein Foto, auf dem sie sich ganz eng an ihrem Ehemann schmiegte, innig mit ihm kuschelte und ihn ab und zu einen dicker Schmatzer auf den Mund presste. Unter das Bild schrieb sie: “Ich bin sooooo verliebt in meinen Mann!”. Bei solch süßem Foto glauben wir das natürlich sofort.

Foto: wenn.com