Freitag, 22. Juni 2012, 8:42 Uhr

Topmodel Agyness Deyn: Heimliche Hochzeit mit Avatar-Star Giovanni Ribisi

Agyness Deyn hat heimlich ihrem Freund Giovanni Ribisi das Ja-Wort gegeben. Wie bestätigt wurde, ist das Paar, das eigenen Angaben zufolge bereits „seit einer Weile“ liiert ist, am vergangenen Wochenende in den Hafen der Ehe eingelaufen. Ein Repräsentant des 37-jährigen Schauspielers sagte der ‚Huffington Post‘: „Agyness Deyn und Giovanni Ribisi haben vergangenes Wochenende im Stillen in Los Angeles geheiratet.“

Laut ‚Crown City News‘ wurden der Darsteller (‚Avatar – Aufbruch nach Pandora‘) und das Model kurz vor ihrer plötzlichen Heirat in der Schlange des Standesamts von Los Angeles beobachtet. Die Frage eines Reporters, ob sie heiraten wollen, bejahten sie dabei.

Die Nachricht von Deyns Hochzeit kommt überraschend, da das 29-jährige Model im März noch verriet, „ganz alleine“ zu sein. „Seit ein paar Monaten gibt es in meinem Leben keinen Mann und obwohl es schön wäre einen Freund zu haben, kann ich mich einfach an niemanden binden“, so die Britin damals.

Deyn war bis 2008 vier Jahre lang mit dem The Paddingtons-Rocker Josh Hubbard zusammen. Ribisi hat indes die 14-jährige Tochter Lucia aus seiner Ehe mit Mariah O’Brien. Von dieser ließ er sich 2001 nach vier Jahren scheiden. (Bang)

Foto: wenn.com