Montag, 25. Juni 2012, 10:09 Uhr

Bushido: "Warum muss Politik so hässlich machen?"

Bevor wir zur Politik kommen, erstmal diese Neuigkeit: Bushido würde mit Angela Merkel intim werden. Der Rapper, der momentan seine eigene Parteigründung plant, ist der Ansicht, dass die meisten Politiker nicht attraktiv sind, würde bei der Bundeskanzlerin aber darüber hinwegsehen.

“Warum muss Politik so hässlich machen? Auch Angela Merkel ist überhaupt nicht attraktiv. Aber ich würde mich auf jeden Fall mit ihr einlassen”, gesteht der 33-Jährige im Interview mit ‘FAZ.net’ und verdeutlicht: “Sexuell. Dann könnte ich sagen, ich habe mit der Bundeskanzlerin geschlafen.”

Mit seiner Partei will es Bushido ins Berliner Abgeordnetenhaus schaffen und verspricht schon jetzt, dass er Punkte haben werde, “die vielen Leuten tierisch auf den Sack gehen werden.” So plant er den Ausstieg aus dem Euro: “Weg mit dem Euro! Ich bin Kind der Deutschen Mark und war immer stolz auf meine Deutsche Mark. Wir müssen aufpassen, dass wir uns für andere Länder nicht so sehr aufopfern.” (Bang)

Foto: wenn.com