Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:16 Uhr

Elton John vs. Pnau goes Dancefloor: "Sad" klingt nach Riesenhit

Vielen Leuten wird der Name Pnau bereits ein Begriff sein, nicht zuletztdank ihres erfolgreichen Seitenprojekts „Empire Of The Sun“, doch dieser Tage präsentieren die Australier ihren nächsten Rundumschlag!

Auf Anhieb begeistert von dem Projekt mit dem Titel „Good Morning To The Night“ nahm Elton John das Duo unter Vertrag und ermöglichte es ihnen, diverse Klassiker seiner Karriere aus den Jahren 1970-1976 für ein exklusives Albumprojekt vollkommen neu zu interpretieren, sie miteinander zu kombinieren und seine nunmehr rund 40 Jahre alten Songideen somit ins Hier und Jetzt zu transportieren.

Das Resultat ist ein vollkommen neuer und einzigartiger Style, ein unvergleichlicher Ansatz in Sachen Neuinterpretation. Im Rahmen seiner Sommertournee durch Europa wird Elton John auch auf Ibiza Halt machen, um gemeinsam mit Pnau dieses Projekt vorzustellen.

„Von Elton unterstützt zu werden war einfach der Wahnsinn“, meint Nick. „Für uns ging es dabei letztlich um eine Chance, in dieser Welt wirklich stattzufinden und wahrgenommen zu werden. Als Musiker aus Australien hat man doch öfter mal das Gefühl, dass einem die Verbindung zum Rest der Welt fehlt und man ganz schön abgeschnitten ist.“

Die erste Single „Sad“ von Elton John vs. Pnau ist ab Freitag als Download erhältlich.