Mittwoch, 27. Juni 2012, 9:14 Uhr

Robert Pattinson: Der Hund reicht für's Glücklichsein

Hollywoodstar Robert Pattinson (26) glaubt an die große Liebe. “Das ist unmöglich zu beschreiben. Aber ich glaube an die Liebe”, verrät der Kleine-Mädchen-Schwarm im Interview mit dem Magazin “in – Das Star & Style Magazin”.

Doch wenn es ganz konkret um die Beziehung zu seiner Freundin Kristen Stewart (22) geht, fehlen dem Frauenliebling seltsamerweise stets die Worte: “Ich habe nicht das Bedürfnis, so etwas gegenüber der Welt zu enthüllen. Das habe ich schon mit zwölf gelernt. Ich fragte einmal ein Mädchen, ob es mit mir ausgehen wolle, und schon sprach die ganze Schule davon. Ich glaube, ich habe mit dem Mädchen dann nie wieder ein Wort gewechselt.”

Genau wie bei Kristen kommt bei Robert aber auch der Beschützerinstinkt durch, wenn es um seinen Hund geht: “Mein Hund ist ein ziemlich schreckhaftes kleines Wesen. Und er macht mich sehr glücklich. Das allein reicht mir schon, damit ich mit dem Leben zufrieden bin.”

Foto: AEDT/ WENN.com