Mittwoch, 27. Juni 2012, 8:42 Uhr

Tom Cruise schwört angeblich auf Vogelkot statt Facelifting

Hollywoodstar Tom Cruise schmiert sich offenbar Vogelscheiße ins Gesicht und findet das wunderbar. Der Schauspieler, der am 3. Juli 50 Jahre jung wird, schwärt offenbar auf die teure Behandlung mit Nachtigallen-Kot, der mit Wasser vermischt, eine perfekte Gesichtsmaske ergibt.

Eine Quelle sagte dazu dem britischen ‘Now’-Magazin: “Tom nimmt kein Botox oder nutzt Schönheitsoperationen. Er steht aber auf alles Natürliche. Er hat neuerdings mit der Nachtigallkot-Behandlung für das Gesicht angefangen. Das wurde ihm von einem Hollywood-Freund empfohlen und er findet das Ergebnis fantastisch.”

Übrigens: Cruises neuester Film ‘Rock Of Ages’ entwickelte sich offenbar zum größten Filmflop des Jahres. Bei einem Budget von 75 Millionen Dollar hat das Kinomusical bis jetzt erst 33 Millionen eingespielt.

Außer ‘Mission: Impossible – Ghost Protocol’ aus dem letzten Jahr waren auch ‘Mission Impossible 3’ 2006 und ‘Knight And Day’ von 2010 echte Cruise-Flops.
Derzeit dreht der Star in New York seinen neuen Film ‘Oblivion’ (siehe Foto).

Foto: wenn.com