Donnerstag, 28. Juni 2012, 20:45 Uhr

Eva Longoria hat sich mal wieder von Eduardo Cruz getrennt

Eva Longoria und ihr Freund Eduardo Cruz gehen wieder getrennte Wege. Wie ein Pressesprecher des spanischen Sängers gegenüber ‘Us Weekly’ bestätigt, sind er und die ‘Desperate Housewives’-Beauty kein Paar mehr. Liiert waren die beiden Stars seit Februar 2011, bevor es bereits im März dieses Jahres zum Liebes-Aus kam. Wenige Wochen später gaben sie ihrer Beziehung allerdings noch eine Chance.

Cruz, dessen ältere Schwester Oscar-Preisträgerin Penelope Cruz ist, war Longorias erster Freund nach ihrer Scheidung von Tony Parker. Von diesem hatte sich die 36-Jährige Ende 2010 getrennt.

Anfang Mai schwärmte Longoria indes noch von ihrem Liebesglück und erklärte, dass Cruz sie glücklicher denn je mache. “Eduardo zu treffen war mein größtes Glück”, so die Hollywood-Schauspielerin im Interview mit dem Magazin ‘in’. Trotzdem gab sie zu verstehen, noch nicht mit ihm zusammen zu leben. (Bang)

Foto: wenn.com