Mittwoch, 01. August 2012, 14:24 Uhr

Eminem bricht mit 60 Millionen Fans Facebook-Rekord - Rihanna holt auf

Eminem hat die meisten Facebook-Fans. Der Rapper hat seit Montag über 60 Millionen Anhänger auf dem sozialen Netzwerk und ist damit der erste, der diesen Meilenstein erreichen konnte.

Laut ‘Star Count’ gewann er alleine innerhalb der letzten Woche 195.000 neue Fans. Heute steht Eminem schon bei 60.135.399 Fans.

Rihanna liegt mit fast 59,4 Millionen Facebook-Anhängern dicht hinter ihm. Zwischen ihr und Shakira, die unter den Promis den dritten Platz auf der Rangsliste belegt, liegen allerdings sechs Millionen Facebook-Fans. Lady Gaga landet mit 53 Millionen auf Platz 4.

Auf Twitter hat die Pop-Exzentrikerin derweil die Oberhand. Mit 27,7 Millionen Followern hat Gaga die Nase vorn, während sich der 39-jährige Hip-Hopper mit 11,8 Millionen Anhängern zufrieden geben muss.

Eminem-Fans dürfen sich indes schon bald auf das achte Studioalbum des Rappers freuen, denn wie er vor kurzem verriet, ist dieses bereits in Arbeit. Dazu holt er sich erneut die Hilfe seines altbewährten Produzenten Dr. Dre. “Ja, natürlich macht er wieder mit”, erklärte Eminem jüngst. “Ich fange normalerweise einfach an und gehe dann in eine gewisse Richtung und nehme das auf, was mir so in den Sinn kommt. Dann gehe ich zu Dre und fülle die Lücken aus.”
Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht für die Platte – dem Nachfolger zu Eminems ‘Recovery’ aus dem Jahr 2010. (Bang)

Foto: wenn.com