Mittwoch, 01. August 2012, 20:41 Uhr

Tom Cruise und Tochter Suri: Ungetarnt im Märchenland

Ein äußerst cool wirkender Tom Cruise tauchten nun wieder mal mit seiner sechsjährigen Tochter Suri in der Öffentlichkeit auf. Sicher gibt es tausend andere Plätze in der Welt, die sich der Star leisten kann, um mit dem geliebten Töchterlein der Beobachtung zu entziehen. Aber der 50-jährige arg  gebeutelte Ex-Ehemann will deutliche Signale setzen: Seht her, wie sehr sie ihren Papa mag und umgekehrt.

Am Montag bot er Klein-Suri einen Besuch bei Disney-World in Orlando/Florida. Der Hollywoodstar wurde von seiner Schwester Cass Mapother und einem Bodyguard begleitet.

Suri trug ein Kostüm im Look der Disney-Meerjungfrau Arielle. in Schale geworfen. Mit ihrem berühmten Vater tummelte sie sich schließlich auch auf einer Wasserrutsche.

Tom Cruise und seine Ex Katie Holmes waren sich kurz nach ihrer überraschenden Trennung bekanntlich einig, dass Suri in New York bei ihrer Mutter lebt, während Tom ein großzügiges Besuchsrecht genießt, dass er offenbar auch zu Genüge ausschöpft.

Da Hollywoods bestbezahlter Schauspieler gerade seinen neuesten Film ‘Oblivion’ abgedreht hat, dürfte er mehr Zeit für Suri aufwenden.

Fotos: Alex Feoli/Twitter/wenn.com