Freitag, 03. August 2012, 20:35 Uhr

"Bachelorette": Die Party beginnt mit einem zerrissenem Hochzeitskleid

Am 25. Oktober startet in den deutschen Kinos die putzige Junggesellinnenabschieds–Komödie ‘Bachelorette’, u.a. mit Kirsten Dunst, Isla Fisher und Rebel Wilson.

Regan (Kirsten Dunst) und ihre Freundinnen Gena (Lizzy Caplan) und Katie (Isla Fisher) planen einen perfekten Junggesellinnen-Abschied. Die Glückliche ist ausgerechnet die dicke Becky (Rebell Wilson), die sie in der Vergangenheit doch immer ordentlich gemobbt hatten.

Keine der Freundinnen hätte geglaubt, dass ausgerechnet sie die erste von ihnen ist, die heiratet. Und auch Regan ist deshalb ziemlich frustriert, wo sie sich doch selbst für so perfekt hält. Doch Becky will von der Feierei nichts wissen und so stürzen sich die drei Damen ganz einfach ohne ihre gemeinsame Freundinnen in eine Nacht voller Peinlichkeiten und Missgeschicke. Doch alles beginnt mit einem zerissenen Hochzeitskleid, über das sich die Freundinnen noch listig gemacht haben…

Das alles erinnert an ‘Hangover’ oder eben ‘Brautalarm’, kostete nur unfassbare drei Millionen Dollar und basier auf dem gleichnamigen Bühnenstück von Regisseurin und Drehbuchautorin Leslye Headland.

Jetzt gibts auch einen ersten witzigen und herrlich versauten Trailer.

Fotos: Studiocanal