Sonntag, 05. August 2012, 19:03 Uhr

Nix mit Ehekrise: Antonio Banderas und Melanie Griffith zeigen sich mit Tochter

Von Ehekrise keine Spur: Nach den Trennungsgerüchten der letzten Wochen präsentierten sich Antonio Banderas (51) und Melanie Griffith (54) am Samstagabend bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Marbella, Spanien äußerst gut gelaunt und entspannt.

Und das Paar sah laut ‘People’ glücklicher aus als jemals zuvor. Vielleicht ist daran auch Tochter Stella del Carmen Schuld, die beide im Schlepptau hatten. Die 16-Jährige ist den Kinderschuhen längst entwachsen und zog mit einem enganliegenden schwarzen Kleid alle Blicke auf sich.

Die stolzen Eltern, die 1996 geheiratet hatten flüsterten und scherzten miteinander auf dem roten Teppich der ‘Starlet Gala’.

Schon vor zwei Jahren sprach Banderas äußerst liebevoll über seine Beziehung zu Stella. “Ich gehe jede Woche einmal abends mit meiner Tochter aus. Wir gehen allein zum Abendessen … und wir können reden und zusammen ein bißchen Zeit miteinander verbringen.”

 

Foto: wenn.com