Montag, 06. August 2012, 20:12 Uhr

Billy Cadillac: Hat Deutschland einen neuen Party-Rock-König?

Pomade im Haar, Beat in den Hüften, Rock’n’Roll im Blut und Charme in den Augen – das klingt, als könnte so ein Kerl nur vom Mississippi stammen. Tut er aber nicht. Er kommt vom Rhein. Sein Name: Billy Cadillac.

So heißt natürlich kein Mensch mit richtigem Namen. Billy Cadillac ist Dirk Ostermanns Künstlername. Und selbst wenn der Name Dirk Ostermann niemandem was sagt, werden wird man womöglich sein Gesicht und seine Stimme erkennen. Dirk war zuletzt einigermaßen erfolgreich mit dem Schlagetrio  Zipfelbuben. Jetzt kehrt er zurück zu seinen Wurzeln, denn mit Rockabilly Songs fing seine Karriere an…

Billys großes Vorbild als Kind war – natürlich – Elvis Presley. “Ihn bewundere ich, seit ich denken kann”, sagt der Vollblutmusiker (siehe Kinderfoto, mit vier Jahren). An insgesamt 21 Talentwettbewerben nahm Billy als Elvis-Imitator teil. 18 Mal belegte er den ersten Platz! Als Billy 14 war, spielte in seiner Heimatstadt die Band Pink Mail bei einem Stadtfest. Die Band war damals schon eine Größe im Münsterland.

Nach der Show schlich Billy hinter die Kulissen und rief dem Gitarristen zu: “Hey, braucht Ihr noch ‘nen Sänger? Ich kann alle Texte von Euren Songs!” Der Mann lächelte nur müde: “Geh nach Hause, Junge!” Und noch während er auf dem Absatz kehrt machte, fing Billy an zu singen: “Blue Suede Shoes”. Alle schauten sich belämmert an. Der war ja richtig gut!!! Und dazu diese Chuzpe; das imponierte! Sofort ging es zur Zugabe gemeinsam auf die Bühne! Dort sang Billy zum ersten Mal vor Publikum. Über 4000 Menschen waren da; der Auftritt wurde zum sensationellen Erfolg. Am nächsten Tag fragte die Band, ob Billy fest einsteigen möchte. 14 Jahre lang war der Youngster dann Teil von Pink Mail, bis er Timo Schulz und Florian Flesch in einer Karaoke-Bar kennenlernte und mit ihnen Die Zipfelbuben gründete.

Schon mit seiner ersten Single zeigt Billy Cadillac, wohin die Reise mit ihm geht. Mit “Nina”, einem von Michael Wendlers größten Hits, hat sich Billy eine absolute Perle des neuen deutschen Schlagers vorgenommen und in ein witziges, musikalisch vollkommen anderes Kleid gesteckt. Da hält es garantiert keinen auf dem Stuhl; das rockt, twistet, fetzt!!! Billys Sohn Romeo (2½ Jahre) steht schon jetzt auf die Nummer! Neben seiner Frau Britta ist er Billys größter Fan. Es werden viele tausend weitere in den nächsten Monaten dazukommen, zumal Billy schon jetzt die nächsten Singles und sein Debüt-Album plant.
Deutschland hat also einen neuen Party-Rock-König: Billy Cadillac. Hier geht’s zu seinem ersten Video!

Fotos: Britta Ostermann