Montag, 06. August 2012, 21:24 Uhr

Take-That-Star Gary Barlow: Das vierte Kind kam tot zur Welt

Gary Barlow und seine Frau Dawn gaben heute die schreckliche Nachricht bekannt, dass ihre Tochter Poppy, das vierte gemeinsame Kind des Paares, am letzten Samstag tot zur Welt kam.

„Dawn und ich sind am Boden zerstört, verkünden zu müssen, dass wir unser Baby verloren haben”, so ein Statement des Paares. „Poppy Barlow wurde am 4. August in London tot geboren. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, eine schöne Beerdigung für sie zu organisieren und uns liebevoll um unsere anderen drei Kinder zu kümmern. Wir wünschen uns in dieser schmerzhaften Zeit, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.”

Gary verkündete die Schwangerschaft seiner Frau im Februar stolz auf den 1,3 Millionen Followern seiner Twitter-Seite. Im April teilte das Paar, das seit 12 Jahren verheiratet ist, dann mit, dass sie erneut Eltern eines kleinen Mädchens werden. Gary und Dawn haben bereits drei Kinder: Sohn Daniel (11), und die Töchter Emily (9), und Daisy (3).

Garys Bandkollegen von Take That (Robbie Williams uns seine Frau Ayda Field erwarten in Kürze ebenfalls ihre erste Tochter) sowie weitere Stars und Freunde haben der Familie ihr Beileid ausgesprochen und ihre Bestürzung über diesen tragischen Verlust zum Ausdruck gebracht.

Erst Anfang Juni sprach Barlow noch stolz über die ungeborene Tochter. (JB)

Foto: wenncom