Mittwoch, 08. August 2012, 16:47 Uhr

Pink: Auf neuem Album ist ein Duett mit Eminem

Pop-Perle Pink verrät, dass auf ihrem neuen Album auch ein Song mit Eminem zu hören sein wird. Die Sängerin veröffentlicht das neue Werk ‘The Truth About Love’ im September und gibt schon jetzt preis, dass auch der Rapper für die Platte seinen Beitrag geleistet hat. Die Zusammenarbeit mit dem Titel ‘Here Comes The Weekend’ kam dabei ganz unkompliziert zustande, wie sie im Interview mit der australischen Zeitung ‘Herald Sun’ erklärt.

“Er sagte: ‘Willst du einen Song mit mir machen?’ ‘Verdammt, ja!’, sagte ich. ‘Willst du einen Song mit mir machen?’ und er sagte: ‘Verdammt, ja!’ Handschlag. Nichts unterschrieben. Fertig.”

Bei dem Lied handelt es sich laut Pink um einen “alternativen Club-Knaller”, bei dem es aber nicht bleiben soll. “Ich glaube, wir werden in unserer Zukunft noch einen weiteren Song machen, der lustig sein wird und bei dem wir Scheiße reden werden.”

Für ihr sechstes Album hat sich die 32-Jährige neben Eminem auch den fun.-Sänger Nate Russ sowie Lily Allen ins Studio geholt. Letztere bezeichnet sie als “lustigste, geistreichste Person”.

Währenddessen wurde gestern, 7. August, von Eminems Manager Paul Rosenberg dementiert, dass der Hip-Hopper, der bürgerlich Marshall Mathers heißt, mit Lady Gaga ein Lied für sein neues Album aufgenommen hat. “Die Leute hören für eine Weile nichts von Marshall und fangen dann an, Zeug zu erfinden”, schrieb er auf Twitter. “Durstige Welt.” Das Gerücht kam auf, nachdem Eminem gegenüber MTV Rapfix gesagt haben soll: “Ja, ich habe diesen verrückten Song mit Gaga und Kendrick für mein anstehendes Album aufgenommen. Er heißt ‘Street Lights’ und hört sich einfach richtig peppig an.” (Bang)

Fotos: SonyMusic