Donnerstag, 09. August 2012, 21:19 Uhr

"Cloud Atlas": Die ersten Bilder des teuersten deutschen Films aller Zeiten

Am 15. November kommt die mit Spannung erwartete Verfilmung des Bestseller-Romans ‘Der Wolkenatlas’ durch die Star-Regisseure Lana und Andy Wachowski (Matrix) und Tom Tykwer (‘The International, ‘Das Parfüm”) in die deutschen Kinos.

Die Besetzung ist großartig: Tom Hanks, Oscar-Preisträgerin Halle Berry, Oscar-Preisträger Jim Broadbent, Hugo Weaving, Jim Sturgess, Doona Bae sowie Ben Whishaw, James D’Arcy, Zhou Xun und Keith David. Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon und Hugh Grant vervollständigen das internationale Ensemble.

Nachdem vor zwei Wochen der erste Trailer veröffentlicht wurde, gibt es nun die ersten Bilder des bildgewaltigen Science-Fiction-Spektakels!

In dem 100-Mio-Dollar teuren Film (gedreht wurde u.a. in Potsdam-Babelsberg und auf Mallorca) geht es um sechs Schicksale in 500 Jahren und doch nur ein einziges Abenteuer, in dem die Film-Helden in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufs engste miteinander verbunden sind.

Ein Verbrecher wandelt sich über die Jahrhunderte und wird durch eine einzige gute Tat zum Retter der Menschheit, denn jedes Verbrechen und jede gute Tat haben Einfluss auf den Lauf der Welt.

‘Cloud Atlas’ ist nach Angaben des Verleihs so faszinierend und vielfältig, dass man sich wünscht, die Reise möge nie enden …

Fotos: X-Verleih AG