Freitag, 10. August 2012, 17:50 Uhr

Vorschau "Alles was zählt ": Hat Simones letztes Stündchen geschlagen?

Das passiert nächste Woche in ‘Alles was zählt’: Simone bekommt erneut einen Anruf vom Erpresser: sie führt es unter die Erde, in beängstigende Dunkelheit… Wird man sie jemals wiedersehen? Und wird Maximilian seine Tochter noch mal in den Armen halten können? Das passiert nächste Woche bei „Alles was zählt“.
Maximilian fasst sich ein Herz und sagt Isabelle den Kampf an. Grund dafür ist, dass Isabelle ihm seine Tochter vorenthalten will!

Katja fühlt sich komplett überfordert und versucht Maximilian beizustehen und Isabelle aus dem Weg zu gehen. Doch als Isabelle ihr auf dem Eis eine Ansage macht, platzt auch ihr der Kragen! Isabelle ist nur nach Essen zurückgekehrt, um sich an Maximilian und Katja zu rächen. Maximilian bleibt nichts anderes übrig als Katja von Isabelles Racheplänen zu erzählen: Wenn er seine Tochter jemals wiedersehen will, müssen sich Katja und Maximilian trennen… Können sie Isabelle gemeinsam überlisten oder wird ihr junges Glück an den Forderungen scheitern?

Viktoria tut alles um in Marcos Nähe zu bleiben. Ihr Plan ist es, sich als Teilhaberin in die Tanzfabrik einzukaufen. Davon sind Marco und Sarah ganz und gar nicht begeistert! Marco reicht es und macht seiner Ex eine gefühlslose Ansage. Viktoria ist geschockt und gerade als sie darüber nachdenkt, vielleicht doch aufzugeben, entdeckt sie zufällig, dass Marco, entgegen seiner Versicherungen, doch noch an ihr hängt. Sie erspäht Marcos Ehering! Viktoria ist sich jetzt ganz sicher, dass sie nicht hoffnungslos um Marco kämpft! Warum sollte er sonst seinen Ehering aufbewahren? Während Sarah nichtsahnend bei Marco einzieht, erfährt dieser, dass er beim Tanzmarathon teilnehmen wird. Und seine Partnerin soll keine Geringere als Viktoria sein…

Der Kampf ist noch immer nicht zu Ende: Simone bekommt erneut einen Anruf vom Erpresser. Dieser bestellt sie für die Geldübergabe am nächsten Tag in einen stillgelegten Stollen. Rüdiger besteht darauf, seine Frau zu dem gefährlichen Termin zu begleiten. Simone lehnt sein Hilfsangebot ab und begibt sich, so wie besprochen, alleine zur Geldübergabe. Aus Sorge verfolgt Rüdiger seine Frau, wird jedoch vom Erpresser entdeckt. Rüdiger muss notgedrungen das Feld räumen und lässt Simone allein zurück. Simone führt es unter die Erde. In die grässliche Dunkelheit. Wird sie jemals wieder den Stollen verlassen?

Die komplette ‘Alles was zählt’– Vorschau findet ihr auf soapspoiler.de

Alles was zählt – von Montag bis Freitag um 19:05 auf RTL

Fotos: RTL