Sonntag, 12. August 2012, 12:57 Uhr

Hat Playmate Mia Gray das Zeug zum neuen deutschen Reality-Doku-Star?

Alles dreht sich am Montagabend um 22.10 Uhr auf RTL II um Playmate Mia Gray (26). Die Mutter einer vierjährigen Tochter ist „Playmate des Jahres“ und seit 2011 Ehefrau von ihrem Entdecker und Manager Oliver Burghart. In 20 Ländern war die Esslingerin in den jeweiligen Playboy-Ausgaben zu sehen, für ein deutsches Playmate ein Rekord. 2009 war sie dann ‘Miss Juli’ im deutschen Playboy.

Inzwischen hat Mia ein eigenes Parfüm, eine Unterwäsche-Kollektion, ein Fitness-Video und singt im Popduo ‘Candy Six‘, siehe Video unten. Das ist viel für so eine relativ kurze Karriere. Sehr viel.

Nun kriegt die schöne Mia testweise eine Doku-Sendung und schon feiern einige Gazetten Gray als “die neue Katzenberger”. Dazu sagte sie laut ‘Bild’-Zeitung: “Daniela Katzenberger ist durch ihre Dokusoap bekannt geworden. Das hatte ich nicht nötig.”

Burghart, seit 22 Jahren einer festen Größe im Künstlermanagement, und sein Geschäftspartner Chris sind die Modelmacher. Sie betreuen rund 30 Models und sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Das „gewisse Etwas“ ist für die beiden noch lange nicht alles. Ihre Models brauchen Biss.

Hat das Team ein echtes Talent ausfindig gemacht, machen sie dieses Model berühmt und erfolgreich. Auch Mia Gray kommt aus Oliver Burgharts Talentschmiede: Unter seinem Management wurde sie Playmate des Jahres und hat inzwischen ihr eigene Marke „Mia Gray“. Gemeinsam mit ihrer vierjährigen Tochter Chanel lebt die außergewöhnliche Familie ein Leben auf der Überholspur.

In „Mia Gray & Die Modelmacher“ gewährt das Ehepaar einen einzigartigen Einblick in ihr Leben zwischen familiärer Kleinstadtidylle und aufregender Glitzerwelt.

Hier geht’s zu unserem aktuellen Exklusiv-Interview mit Mia Gray!

Fotos: RTL II