Montag, 13. August 2012, 18:18 Uhr

"Battle of the Year": Der erste Trailer des Kino-Tanzspektakels ist da

Der Battle of the Year ist die größte Breakdance-Veranstaltung der Welt. Inspiriert von diesem Tanzwettbewerb der Extraklasse bietet der Film ‘Battle Of the Year’ spektakuläre Moves und mitreißende Beats.

Mit hartem Training und einer Menge Talent will das amerikanische Dream Team, gecoacht von “Lost”-Star Josh Holloway, die Trophäe endlich wieder nach Hause holen.

Der Battle of the Year ist schlichtweg gesagt die Olympiade des Breakdance. Jedes Jahr findet ein Turnier statt, an dem die besten Tänzer der Welt teilnehmen. Der letzte Sieg des US-Teams liegt jedoch schon 15 Jahre zurück. Dante (LAZ ALONSO), ein Hip Hop Mogul aus Los Angeles, der früher selbst ein B-Boy war, will das Land, das diesen Sport einst erfunden hat, wieder zurück an die Spitze bringen. Er engagiert seinen guten Freund Blake (JOSH HOLLOWAY), einen ehemaligen Basketball Coach, als Trainer.

Gemeinsam glauben sie fest daran, dass der richtige Trainer aus jedem Team Champions machen kann und stellen ein Dream Team aus den besten B-Boys des Landes zusammen. Blake bleiben nur drei Monate Zeit bis zum Battle of the Year, daher muss er sich jede Taktik, die er kennt, zu Nutze machen, um aus zwölf talentierten Individuen ein starkes Team zu formen. Denn nur dann kann es gelingen, die Trophäe wieder zurück nach Amerika zu holen – wo damals alles begann.

Inspiriert von der echten Weltmeisterschaft, die alljährlich in Frankreich stattfindet, erzählt der Film die mitreißende Geschichte einer Gruppe junger Breakdancer, die unbedingt an die Spitze wollen. Funky Beats, scheinbar schwerelose Körper und außergewöhnliche Choreografien machen ‘Battle Of the Year’  zu einem Tanz-Event der Superlative – in 3D. Unter der Regie von Benson Lee spielen “Lost”-Star Josh Holloway (“Mission: Impossible – Phantom Protokoll”), Laz Alonso (“Avatar – Aufbruch nach Pandora”, “Fast & Furious – Neues Modell”, “Stomp the Yard”) und R’n’B-Chris Brown (“Denk wie ein Mann”, “Takers”, “Stomp the Yard”).

Deutscher Kinostart ist am 14. Februar 2013!

Fotos: Sony Pictures