Mittwoch, 15. August 2012, 20:58 Uhr

Kristen Stewart ist angeblich total erleichtert

Kristen Stewart ist offenbar erleichtert, dass Robert Pattinson (26) vorgestern in der US-Sendung ‘Daily Show’ keine Äußerung zu dem Seitensprung gemacht hat, der seit Wochen weltweit die Schlagzeilen des Boulevards beherrscht.

Eine Quelle sagte dazu laut ‘showbizspy’: “Genau wie seine hingebungsvollen Fans hat Kristen bei Roberts-Interview mit Jon Stewart zugeschaut und mit angehaltenem Atem abgewartet. Aber nachdem sie gesehen hat, dass er Fragen über sie abwehrte, ist Kristens Angst schnell verflogen und sie war stattdessen von Reue erfüllt.”

Offenbar aber werde sie wohl so schnell nicht wieder mit Pattinson zusammenkommen. Das sei ihr nunmehr auch klar. Die Quelle fügte hinzu: “Kristen hat gebetet, dass sie noch eine Chance bekommen würde, nachdem sich die erste Aufregung gelegt hatte. Daran hat sie sich geklammert. Aber jetzt weiß sie, dass es so nicht ist. Stattdessen glaubt sie, dass sie an einer Freundschaft arbeiten und versucht verzweifelt, sich persönlich bei Robert zu entschuldigen.”

Letzteres läßt vor allem auch all die Zweifler aufhorchen, die von Anfang an nur an einen Fake in der Beziehung zwischen dem prominenten Paar glaubten. Insider hatten schon letztes Jahr prophezeiht, Pattinson und die 22-jährige Stewart würden sich spätestens nach dem Start des letzten Teils der Twilight-Saga im November trennen. Die PR-Beziehung habe lediglich dazu gedient, den Hype um die Filmsaga zu schüren und der angebliche Seitensprung mit Fotos, die nman hätte durchaus verhindern könnern, als krönender Abschluzß einer Beziehung die nie eine echte war.

Offenbar sei das wie am Reißbrett entwickelte Planspiel mit dem Seitensprung mit Regisseur Rupert Sanders aber etwas aus dem Ruder gelaufen, weil sich überraschend viele Fans von Stewart abgewendet hatten.

Zumindest hat die Affäre zwei Menschen weltberühmt gemacht: Den bis dato unbekannten Rupert Sanders und seine schauspielernde Ehegattin Liberty Ross, die angeblich (!) die Scheidung will. (kt)

Kristen Stewart nun doch in der Fortsetzung von ‘Snow White’ dabei? Hier gibts die neuesten Informationen!

Foto: wenn.com