Freitag, 17. August 2012, 21:40 Uhr

"Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)": Die neuesten Bilder sind da

Neues Bildmaterial gibt’s von ‘Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)’, dem letzten Teil der Twilight-Saga, der in Deutschland am 22. November in die Kinos kommt.

Die neuen Szenenfotos zeigen Robert Pattinson als Vampir Edward mit seiner Tochter Renesmee (Mackenzie Foy), Kristen Stewart als strahlend schöne Vampirin Bella und das schöne  Twilight-Paar auf einer noch viel schöneren Blumenwiese. Letzteres zum Dahinschmelzen für jene Fans, die dem ganzen Beziehungstralala zwischen den beiden ernsthaft Glauben geschenkt haben und sich genauso das Privatleben der beiden Stars vorgestellt haben. (Dazu haben wir noch einige der zuletzt veröffentlichten Szenenbilder gepackt, wie das mit den Cullens, die Verbündete in der Vampirwelt suchen.)

Zuletzt hatte sich ‘Breaking Dawn’-Regisseur Bill Condon (56) zu der Seitensprung-Affäre zwischen Stewart und Regisseur Rupert Sanders. In einem Statement ermahnte er die Hardcore-Fans von Kristen Stewart und Robert Pattinson im Magazin ‘Entertainment Weekly’ zu Besonnenheit:

„Es ist nun einmal so, dass die Schauspieler Rollen verkörpern und vielleicht ist es gar nicht so schlecht, dass die Menschen nun daran erinnert werden. Beide Darsteller haben ihr Herz und ihre Seele für die ‘Twilight’-Filme gegeben. Nicht nur während der Aufnahmen, sondern auch indem sie ihrem Privatleben so gnädig hergegeben haben, das wie in einem Aquarium vor der Öffentlichkeit stattfand.“

Gegenüber den Fans seien beide immer respektvoll aufgetreten, es sei nun der Zeitpunkt gekommen diesen Respekt auch zurückzugeben.

Condon sagte dies offenbar auch durchaus eigennützig vor dem Hintergrund, dass viele Fans Kristen Stewart den Rücken gekehrt haben und den Film womöglich nicht mehr sehen wollen…Also ehemalige Stewart-Fsns: Reißt Euch zusammen!

Fotos: Concorde/Summit/Andrew Cooper, SMPSP