Freitag, 17. August 2012, 14:25 Uhr

Neue Burlesque-Pop-Girlband "Sinderellas" mit erstem heißen Video

Was auch immer die Mütter diesen Töchtern mit auf den Weg gegeben haben:Wir wissen es nicht, und die fünf Diven von ‘The Sinderellas’ schweigen mit einem Augenzwinkern. Es muss aber prägend, es muss wegweisend gewesen sein.

Dieser Weg führte ‘The Sinderellas’ über internationale Burlesque- und Showbühnen zusammen, festigte die Leidenschaft für das sinnliche Spiel mit der Erotik und die Liebe zu guter Musik.

Julietta la Doll, Nathalie Tineo, Belle la Donna, Eden und Lily of the Valley wollen die Popmusikszene aufmischen. Indie-Attitüde vertreibt den langweiligen Mainstream dieser Tage. Mit starken Stimmen und anspruchsvoller Erotik.

Die Girl-Group legt jetzt mit ihrer ersten Singleauskopplung ‘My Mother Used to Tell Me’ ein richtungweisendes erstes Statement ab. Spannungsgeladener Sound mit einem kompromisslosen Refrain. Alles nach vorne. Stimme, Bläser, Druck.

Die Botschaft ist eindeutig: Aus dem Weg. Macht Platz für fünf Frauen, die wissen, was sie wollen.

Nathalie Tineo von ‘The Sinderellas’ in Zusammenarbeit Nico Rebscher und Benjamin Bistram sind für dieses gute Stück Musik verantwortlich. Wohl auch eine gute Flasche Champagner und gute Laune.

Benjamin Bistram, eigentlich im HipHop und Rap beheimatet, verbringt seine Zeit eher mit perfekten Schwiegersöhnen wie Prinz Pi oder Casper. Das ist aufregend. Das schockt und macht Laune. Ok. Aber den Spaß, den die beiden Kollegen mit der Girlband in dieser Nacht-Session hatten, war auch nicht ohne. Garantiert.

Fotos: Warner Music